Die Stadt­rats­frak­ti­on BuB for­dert bereits seit län­ge­rem die Offen­le­gung der Kos­ten für die Lan­des­gar­ten­schau. Der Frän­ki­sche Tag berich­tet in sei­ner Aus­ga­be vom 10. Mai  über die­ses The­ma in einem Arti­kel mit der Über­schrift „War­ten auf die Abrech­nun­gen“. Im Okto­ber ist die Lan­des­gar­ten­schau seit zwei Jah­ren zu Ende. Noch ist nicht klar, was sie genau gekos­tet hat, weil unter ande­rem die Abrech­nung der Gar­ten­schau-Gesell­schaft noch nicht fer­tig ist. Kein Grund zur Panik, sagt die Stadt.